PDF erzeugen   Druckansicht

Hygieneplan, Elternschreiben rund im Corona

Hygieneregeln_der_fuer_die_Durchfuehrung_des_Unterrichts_in_der_Hygieneplan_der__002_.pdf

Gemeinsamer_Elternbrief_der_Schultraeger_18._Mai_2020.pdf

Ab dem 18.5. geht es weiter...

Liebe Schulgemeinde


 


Sie haben sicher in den Medien erfahren, dass ab dem 18.05.2020 weitere Jahrgänge wieder in die Schule gehen sollen. Wir haben die Wiederaufnahme sorgfältig geplant. Dabei hat die Sicherheit aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule die höchste Priorität.


Die Stundenpläne erhalten die Schüler*innen von ihren Klassenlehrer*innen zugeschickt.


 


Jens Krämer


-Schulleiter-


Stundenpläne der Abgangklassen ab Montag 4.5. für die Park- und Friedrich-Ebert-Schule

Stundenplaene_ab_4_Mai.pdf

Aktelle Stundenpläne ab Montag 4.5.

Wie geht es ab Montag weiter?

Liebe Schulgemeinde,


leider haben Medienberichte suggeriert, dass ab Montag, den 4.5.2020 die Schulen für weitere Jahrgänge geöffnet werden.


Dem ist nicht so ! Ich kann Ihnen leider keinen neuen Termin mitteilen. Sicher ist, dass am kommenden Montag keine Ausweitung des Unterrichtsbetriebes geplant ist.


Es werden also ab Montag, den 04.05.2020 wie in der Woche vom 27.04.2020 nur die Abschlussklassen (9H, 10R) unterrichtet. Die neuen Stundenpläne für diese Woche werden über die Klassenlehrer verschickt. Zusätzlich können die Pläne auf unserer Homepage heruntergeladen werden.


Sobald Neuigkeiten vom Kultusministerium eintreffen, werde ich Sie wie gewohnt informieren.


Ich wünsche allen ein schönes, verlängertes Wochenende


 


Jens Krämer 30.04.2020


 


Planung für den Start ab dem 27.04.2020

Liebe Schulgemeinde,


ab dem 27.04.2020 werden die Abschlussklassen (9H und 10R) wieder unterrichtet. Ein entsprechender Stundenplan wird durch die Klassenlehrer*innen zur Verfügung gestellt. Für alle beginnt der Unterricht um 08.00 Uhr. Alle Schüler*innen sortieren am Wochenende ihre Unterlagen und bringen ihr Material mit. Hierzu gehören die Stark-Hefte, bearbeitete Materialien der Hauptfächer auch aus der Heimbeschulung und Schreibutensilien (u.a. Mäppchen inkl. Ausstattung).


In Abstimmung mit den Stadtwerken und dem LNVG wird ab dem 27.04.2020 die Beförderung nach dem Regelfahrplan stattfinden. Es wird in den Bussen nicht immer ein Mindestabstand eingehalten werden können. Da in Hessen ab Montag eine Mund-Nasen-Bedeckung in öffentlichen Räumen und in den Bussen und Bahnen Pflicht ist, müssen Schüler*innen eigenverantwortlich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.


Unser Schulgebäude weist zum Teil recht schmale Stellen in den Treppenhäusern und in den Gängen auf, deshalb tragen die Schüler*innen die Masken bis sie an ihren Plätzen in der Klasse sitzen.


An der Schule angekommen treffen sich die Klassen bitte unter Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5m an den für sie ausgezeichneten Stellen.


Die unterrichtende Lehrkraft nimmt die Schüler*innen dort in Empfang.


Seife und Handtücher an den Waschbecken werden regelmäßig über die Hausmeister aufgefüllt. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt ist warmes Wasser nicht zum Abspülen der Corona-Viren erforderlich. Wichtig ist aber das richtige Händewaschen mit Rundum-Einseifen der Hände, Reiben der Hände unter dem Wasserstrahl und gründlichem Abspülen und Abtrocknen. Eine genaue Anleitung befindet sich über dem Waschbecken und unter www.infektionsschutz.de. Die genutzten Unterrichtsräume, sonst. Bereiche und sanitäre Anlagen werden täglich desinfizierend gereinigt. Die Reinigung wird durch die Hausmeister kontrolliert. Eine gründliche Belüftung der Räume während des Unterrichts wird durch die Lehrkräfte gewährleistet. Die Türen bleiben während des Unterrichts geöffnet.


Toilettengänge sollen während des Unterrichts erfolgen und sind in den Pausen zu vermeiden.


Die Schülerinnen und Schüler benutzen nur die ihnen zugewiesenen Treppenhäuser und Eingänge.


Wir freuen uns auf die Abschlussklassen!


 


Herzliche Grüße


Jens Krämer


Schulleiter


 


Ergänzende Information entnehmen Sie dem folgenden Elternbrief


Elternbrief vom 24.4. für die Abschlussklassen

Corona-Wiedereinstieg-ParkschuleEbert.pdf.pdf

Umzug der letzten 2 Jahrgänge in das Gebäude der Parkschule

Im kommenden Schuljahr ist es soweit - Die letzten Schüler der Friedrich-Ebert-Schule verlassen den Standort Ernst-Reuter Straße 11-15.


Die Jahrgänge 9 und 10 finden ihre neue Heimat in der Frankfurter-Str. 54 im Gebäude der Parkschule.


Neue Telefonnummer: 06142 836760